Gold Maple Leaf

Die klassische Gold-Anlagemünze aus Kanada - Der Gold Maple Leaf


Gold Maple Leaf

 

Geschichte des Gold Maple Leaf - Motiviert durch den großen Markterfolg des südafrikanischen Krügerrands und die Edelmetallhausse der späten 70er Jahre erfolgte im Jahr 1979 die Erstausgabe einer modernen Anlagemünze aus purem Feingold in Kanada.

Gold Maple Leaf bis 2013 In den ersten drei Ausgabejahren lag der garantierte Feingoldgehalt des Maple Leaf noch bei 99,9 Prozent. Ab dem Prägejahr 1982 wurde dieser auf 99,99 % (Four Nine Fine) erhöht.

Das Grundmotiv der Vorderseite blieb bis heute weitestgehend unverändert. Seit 2014 weist der ebene Münzgrund eine feine Mikrogravur in Strahlenform auf (im Bild rechts). Zusätzlich gibt es bei den aktuellen Prägungen ein spezielles Sicherheitsmerkmal rechts unterhalb vom namesgebenden Ahornblatt (engl. Maple Leaf).

Die Münzrückseite wird vom klassischen Porträt der britischen Queen Elisabeth II dominiert. Die Darstellung des kanadischen Staatsoberhaupts wurde altersbedingt bereits zweimal angepasst. Die Ausgaben der Jahre 1979 bis 1989 trugen noch die junge Queen im Alter von 39 Jahren, gefolgt von der mittelalten Queen (1990 bis 2004) mit 64 Jahren. Zuletzt wurde die Büstenansicht im Jahr 2005 geändert und zeigt nun die Königin im Alter von 79 Jahren.

 


 

Varianten des Gold Maples - Die klassische Handelsgröße einer Unze wurde 1982 um eine 1/4 und eine 1/10 Oz ergänzt. 1990 folgte die halbe Unze und im Jahr 1993 wurde das reguläre Sortiment mit der 1/20 Feinunze  (rund 1,56 Gramm) abgeschlossen. 2014 wurde zusätzlich das kleine Maplegram (1 Gramm) eingeführt, welches in einem teilbaren Verbundblister vertrieben wird.
1994 gab es vom Gold Maple Leaf einmalig eine 1/15 Unze und in den Jahren 2007 und 2008 wurden jeweils 2 Münzen mit stolzen 100 Kilo Gold produziert. Daneben gibt es einige limitierte Sammelausgaben mit Sonderprägungen (sogenannte Privyprägungen).

 


 

Der Gold Maple Leaf im Handel - Inzwischen gehört der goldene Maple Leaf zu den bekanntesten und beliebtesten Anlagemünzen der Welt. Die normalen Goldmaples sind hierbei als reine Anlagemünzen konzipiert. In Deutschland werden die kanadischen Goldmünzen mehrwertsteuerfrei gehandelt.

Die Ausgabe der Unzenmünze erfolgt in Tubes (Plastikröhren mit rotem Deckel) zu je 10 Stück. Die kleineren Formate sind in einer schützenden Plastikfolie eingeschweißt. Weltweit gehandelt wird der Gold Maple Leaf bei vielen Banken und Münz- und Edelmetallhändlern. Die Aufpreise auf den aktuellen Goldwert variieren stückelungsabhängig. Entsprechend ist die Handelsgröße einer vollen Unze im Erwerb am günstigsten.

 


 

Anzeige: - Aktuelle Verkaufspreise für Maple Leaf Goldmünzen

26.07.2016 - 04:30 - Kleiner Münzhandel

Feingewicht Preis  
1/20 Unze Gold Maple Leaf 79,01 €  ...zum Angebot
1/10 Unze Gold Maple Leaf 135,21 €  ...zum Angebot
1/4 Unze Gold Maple Leaf 323,52 €  ...zum Angebot
1/2 Unze Gold Maple Leaf 634,93 €  ...zum Angebot
1 Unze Gold Maple Leaf 1.219,35 €  ...zum Angebot

 

Edelmetall News:


22.07.16 - Silber-Superman der RCM


11.02.16 - Gold Demand Trends


04.12.15 - Edelmetall-Protect


30.11.15 - Barrenhersteller 2015


13.11.15 - Neue Verbundbarren von Heraeus

 

Anzeige:

 

Kleiner Münzhandel

Edelmetallkurse:

 

Goldkurs aktueller Goldkurs auf GoldPreis.de

 Aktueller Goldkurs auf Goldpreis.de

 

Silberkurs aktueller Goldkurs auf GoldPreis.de

 Aktueller Silberkurs auf Goldpreis.de

Letzte Beiträge / Updates:

29.06.2016 - Gold Maple Leaf

22.03.2016 - Platin Maple Leaf

10.02.2016 - Silber Maple Leaf

28.01.2016 - Maplegram

Partnerseite:

 

Goldbarren-Wiki